zurück

Computerbrillen

Computerbrillen

Aufgrund einer eintretenden Altersweitsichtigkeit entstehen in der zweiten Lebenshälfte oftmals Probleme beim Sehen in der Nähe, die sich vor allem bei der Arbeit am PC äußern. Normale Lesebrillen, Gleitsichtbrillen und Kontaktlinsen werden den spezifischen Anforderungen an die tägliche Arbeit am Computer leider nur selten gerecht.

Eine Computerbrille oder Arbeitsplatzbrille bietet Abhilfe! Sie eignet sich speziell für die Nutzung am Schreibtisch und PC. Sie korrigiert die Fehlsichtigkeit und bietet Ihnen den optimalen Durchblick in kurzen und mittleren Distanzen.

Mit der Bildschirmarbeitsplatzbrille erkennen Sie nicht nur Schriftstücke, den Bildschirm, die Tastatur und den Kalender scharf, sondern auch Ihre Gesprächspartner.

Für die Sicht in die Ferne eignet sich die Computerbrille jedoch nicht. Hier bieten sich Gleitsichtbrillen an. Welche Option sich für Sie am besten eignet, besprechen wir gerne vor Ort mit Ihnen.